Bleidenbergkapelle

Oberfell

Inhalte teilen:

Ein Bauwerk aus dem 10. oder 11. Jhd. n. Chr. Seit 1250 findet die Dreifaltigkeitsprozession von Oberfell zum Bleidenberg statt. Vor 1253 war der Bleidenberg ein bekannter Wallfahrtsort, denn die Abtei Maria Laach kam 1093 zu Besitz in Oberfell und dem Bleidenberger Hof. Die frühromanische Kapelle wurde 1246 zerstört und 1248 vom Erzbischof Arnold von Trier wieder aufgebaut.

Ort

Oberfell


Kontakt

Tourist-Information Sonnige Untermosel
Moselstraße 7
56332 Alken
Telefon: (0049) 2605 8472736

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn