Radfahrer auf dem Vulkanpark-Radweg, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, D. Ketz
  • Strecke: 48 km
  • Dauer: 3:30 h
  • Schwierigkeit: leicht

E-Bike Tagestour: Vulkanpark-Radweg (Andernach - Mayen)

Andernach

Inhalte teilen:

Einen Tag lang raus aus dem Alltag und sich vom sanften Fahrtwind streicheln lassen – mit dem E-Bike auf dem Vulkanpark-Radweg ab dem Bahnhof in Andernach ist das ein Erlebnis von Freiheit und Weite.
Während am Horizont die Vulkankegel der Eifel vorbeigleiten, geht es moderat bergan auf komfortablen Wirtschafts- und gut ausgebauten Radwegen. Entlang der Radroute gibt es vieles zu entdecken… sei es eines der gemütlichen Eifeldörfer, sei es gleich zum Auftakt das Geysir-Zentrum in Andernach mit dem größten Kaltwassergeysir Europas.
Inspiriert von seinem überschäumenden Temperament lässt man sich zum Naturschutzgebiet Thürer Wiesen tragen oder erfährt im Römerbergwerk Meurin, wie die Menschen einst den vulkanischen Tuffstein der Osteifel nutzten. Für eine köstliche Pause ist der Biergarten der Vulkanbrauerei in Mendig der passende Abstecher abseits des Radweges. 
Den entschleunigten Abschluss der E-Bike-Tour findet man beim Bummel durch Mayens Altstadt bevor es zum Ostbahnhof geht, um von dort per Bahn zurück nach Andernach zu fahren.

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • vulkanius_mayen
gpx: Tagestour Vulkanpark Radweg

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Römerbergwerk Meurin mit Antiker Technikwelt

Römerbergwerk Meurin Logo, © Vulkanpark GmbH
Das Römerbergwerk Meurin gehört zum größten römischen Untertage-Tuffsteinabbaugebiet nördlich der Alpen und ist das archäologische Highlight im Vulkanpark. Details ansehen

Genovevaburg

Genovevaburg in Mayen, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

In der Genovevaburg Mayen befinden sich das Eifelmuseum und das Deutsche Schieferbergwerk. Die mächtige spätgotische Burg auf einer Felskuppe ist das Wahrzeichen der Stadt Mayen.

Details ansehen

Vulkan Brauerei GmbH & Co. KG

Vulkan Brauerei

Die Leidenschaft für Braukunst und lokale Eifeler Küche zeichnen uns aus.
Wir liegen mitten in der schönen Vulkaneifel, nicht weit entfernt vom Laacher See und dem weltberühmten Kloster Maria Laach.
Wir bieten unseren Gästen in gemütlicher Atmosphäre Eifeler Speisen und unsere Vulkan-Biere aus regionalen Zutaten in höchster Qualität.

Details ansehen

Café am Park

Cafe a P 2, © TI Vulkanregion Laacher See
Café am Park am Rand des Plaidter Naherholungsgebietes "Rauschermühlenpark", Angebot nach Jahreszeit, ganzjährig umfasst  die Speise- und Getränkekarte Eis, Kuchen und kleine Snacks Details ansehen

Infos zu dieser Route

Start: Bahnhof Andernach

Ziel: Ostbahnhof Mayen

Strecke: 48 km

Dauer: 3:30 h

Schwierigkeit: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 403 m

Abstieg: 254 m

Tipps zur Tour

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn