Fachwerkhäuser Spay

Spay

Inhalte teilen:

Spay ist eine an Fachwerkhäusern reichsten Orte im ganzen Mittelrheintal. Die schönsten stehen an der Rheinfront sowie in der Zehnthof - und Dorfstraße. Die Vielzahl der meist zweigeschossigen, von Wirtschaftsgebäuden umgebenen und oft malerisch in Gruppen zusammenstehenden Wohnhäuser, sind aus dem 17. und 18. Jahrhundert.
Das Balkenwerk ist in seiner Anordnung nach uralten Zeichen geordnet. Häufig findet man das unvollständige Andreaskreuz, die Raute, auch das Sonnenrad. Dazu kommen Haussprüche, Hauszeichen und andere, auch biblische Darstellungen. Sie zeigen aber auch Erker, Zwerchhäuser, Stützbalken des Krüppelwalms, unter denen nicht selten eine Fratze herausschaut, liebevoll geschnitzt und bunt bemalt. Besonderer Ausdruck der barocken Lebensfreude und Phantasie ist die Liebe zu Ausbauten, Türmchen und Spitzen. Barockem Schmuckgefühl entsprechen die verschiedenen geschwungenen Strebeholzer des Fachwerks mit ihren Nasen. Ein Spaziergang durch diesem malerischen Ort mit einem anschließenden Besuch in einem Weinlokal lohnt sich immer. Spayer Winzer erzeugen Spitzenweine im Bopparder Hamm.
Quelle: Gemeinde Spay, Dehio red. Bearb. S.G

Ort

Spay

Kontakt

Tourist-Information Erlebnis Rheinbogen
Am Viehtor 2
56321 Rhens
Telefon: (0049) 2607 49510
Fax: (0049) 2607 498510

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn