Die Wallfahrtskapelle St. Jost an der Nitz, © Laura Rinneburger

Jodokusweg in Langenfeld/Eifel

Mayen

Inhalte teilen:

Der rund 11 Kilometer lange, mit einem „J“ markierte Jodokusweg startet und endet in Langenfeld an der neugotischen Pfarrkirche „St. Quirinus“. Über einen alten Pilgerweg erreicht der Wanderer die Wallfahrtskapelle St. Jost.  

Der Weg führt entlang des Bächleins Nitz zum Tal des Achter Baches und zur „Schwarzen Madonna“, einer wunderschönen Heiligenstatue in einer Felsnische, an deren Fuß man rasten und verweilen kann.

Eine weitere Station ist der Jodokusbrunnen mit köstlichem Trinkwasser, bevor man schließlich die Wallfahrtskapelle St. Jost erreicht. Ein Besuch der spätgotischen Wallfahrtskapelle aus dem 15. Jahrhundert ist ein regelrechtes Muss. Auffallend und besonders charakteristisch ist der barocke Altar aus dem 17. Jahrhundert.  

Der Jodokusweg führt weiter durch das Nitztal zur Jodokus-Säule und anschließend über die Orte Welschenbach, Niederwelschenbach und Acht (hier lohnt sich ein Besuch der restaurierten Hubertus-Kapelle) durch den Wald zurück nach Langenfeld.

Die Gehzeit beträgt rund 3 Stunden.

Bitte im Vorfeld den gpx-Track und die Karte des Weges herunterladen, da die Beschilderung in Teilbereichen lückenhaft sein kann.

Zur Navigation mittels gpx-Track empfehlen wir die Verwendung der Tourenplaner Rheinland-Pfalz App.

Nach dem Download der App und dem Klicken auf den gpx-Track auf dieser Seite öffnet sich automatisch der richtige Weg in der App. Durch Tippen auf die drei Punkte rechts oben in der Anzeige der App und Bestätigen durch klicken auf den Reiter "Offline speichern" kann auch ohne Netzempfang auf dem Weg navigiert werden.

Nur auf den markierten Wegen bleiben.

Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass am Boden liegendes Laub Unebenheiten, Wurzeln etc. auf dem Weg verdecken kann.

"Jodokusweg in Langenfeld / Eifel" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: 56729 Langenfeld Pfarrkirche "St. Quirinius" Kirchstraße

Ziel: 56729 Langenfeld Pfarrkirche "St. Quirinius" Kirchstraße

Streckenlänge: 11,1 km

Dauer: 3:17 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 303 m

Abstieg: 291 m

Merkmale:

  • Rundtour

Tipps zur Tour

Parken:

Parkplätze sind in Langenfeld direkt gegenüber der Pfarrkirche „St. Quirinus“ in der Adenau Straße.

Einkehr:

Hotel zum Anker

Restaurant-Pension zur Krone

Bergmannshütte an der Grube Bendisberg

Sehenwert:

Besucherbergwerk Grube Bendisberg

Wallfahrtskapelle St. Jost

 

Touristik-Büro Vordereifel

Kelberger Straße 26
56727 Mayen
Telefon: 02651 800 995
Fax: 02651 800920

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn