Historischer Marktplatz Kobern-Gondorf, © Willi Probstfeld

Mosel-Genuss Radeln

Winningen

Inhalte teilen:

HINWEG (druch die Weinberge)

Winningen bis Kobern-Gondorf :  Wirtschaftsweg hinter der Bahn direkt an den Terrassenweinbergen – sehr ruhig.
Kobern-Gondorf bis Lehmen:  Marktplatz in Kobern-Gondorf  mit vielen Einkehrmöglichkeiten, die Radverbindung verläuft bis Lehmen auf Ortsstraßen.
Lehmen bis Kattenes: Wirtschaftsweg hinter der Bahn direkt an den Terrassenweinbergen – sehr ruhig und naturgeprägt. In Kattenes kurzes Steilstück zum Schieben – NSG Ausoniusstein – landschaftlich sehr reizvoll!
Kattenes bis Hatzenport: In Kattenes und Löf entlang der Ortsstraßen, ansonsten direkt an der Mosel entlang der Bundesstraße. In Hatzenport lohnt sich eine Runde durch den Ort, Weingüter und Einkehrmöglichkeiten.

RÜCKWEG (entlang der Mosel)

Hatzenport bis Kobern-Gondorf:  Entlang der Mosel an der Bundesstraße.
Kobern-Gondorf:  Direkt am Moselufer, Freizeitgelände, Ruhebänke mit Blick auf die Mosel
Kobern-Gondorf bis Winningen: Entlang der Mosel an der Bundestraße.
Winningen:  Erst Moselufer (Marina) dann in den Ort, netter Abschluss (Weingüter und Einkehrmöglichkeiten)!

Infos zu dieser Route

Start: Bahnhof Winningen

Ziel: Bahnhof Winningen

Streckenlänge: 36 km

Dauer: 3:00 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 60 m

Abstieg: 60 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Parkmöglichkeiten

  • am Bahnhof Winningen stehen Ihnen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung

Tourist Information Sonnige Untermosel

Moselstraße 7
56332 Alken
Telefon: 02605 8472736
Fax: 02605 8472808

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn