Ortsgemeinde Nachtsheim

Nachtsheim

Die Gemeinde Nachtsheim mit ihren rund 550 Einwohnern, ist eine der ältesten der Eifel, inmitten einer abwechslungsreichen Landschaft. Die Ortsgemeinde Nachtsheim liegt idyllisch im Westen der Verbandsgemeinde Vordereifel und ist in erster Linie umgeben von Feldern und Wiesen, die sich perfekt für Wanderungen oder Radtouren eignen.
In Richtung Münk und Anschau gibt es größere Waldbereiche, durch die der Mimbach, als einziges Fließgewässer im Gemeindegebiet fließt.
Beim Blick auf Nachtsheim fällt dem Betrachter sofort die 1971 fertiggestellte moderne St.-Stephanus-Kirche mit ihrer ungewöhnlichen Dachkonstruktion ins Auge.
Das Steinmassiv „Heinzelmänntjes Hüll“ sowie das „Kesselchen“ eine kleine Felsengrotte mit Marienstatue, sind wie die Hügelgräber in der Nähe des Ortes sehenswerte Relikte aus der Vergangenheit.
Die Gemeindehalle in Nachtsheim wurde im Jahr 1990 errichtet und kann für Festivitäten jeglicher Art gemietet werden.
In unmittelbarer Nähe zur Gemeindehalle befindet sich die St. Stephanus Realschule Plus.


 

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 19. November bis 31. Dezember
    Montag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Dienstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Mittwoch
    00:00 - 23:59 Uhr

    Donnerstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Freitag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Samstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Sonntag
    00:00 - 23:59 Uhr

Ein Besuch in Nachtsheim ist ganzjährig möglich.

Ortsgemeinde Nachtsheim

56729 Nachtsheim

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren