Preußischer Meilenstein

Brey

Inhalte teilen:

An der Bundesstraße B9 südlich von Brey befindet sich ein Preußischer Meilenstein von 1820.

Die Errichtung und Gestaltung der Meilensteine entlang der Landstraße am Rhein von Koblenz nach Bingen erfolgte im Rahmen eines umfassenden Straßenbauprogramms im Rheinland inklusive Vermessung durch den preußischen Staat. Die Meilensteine entstanden nach Musterentwürfen aus Berlin: Ein vierseitiger, oben in einer Spitze endender Obelisk aus Basaltlava, dem auf beiden Seiten Sitzbänke angefügt wurden. Die Entfernungsangaben nach Köln, Koblenz und Mainz sind in preußischer Meile auf der straßenseitigen Ansichtsfläche eingeschlagen.

Außer dem Meilenstein in Brey haben sich Meilensteine in Boppard, in St. Goar-Fellen sowie südlich von Oberwesel und südlich von Niederheimbach erhalten.

mehr lesen

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember
    Montag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Dienstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Mittwoch
    00:00 - 23:59 Uhr

    Donnerstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Freitag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Samstag
    00:00 - 23:59 Uhr

    Sonntag
    00:00 - 23:59 Uhr

Zu jeder Zeit frei zugänglich.

Ort

Brey

Kontakt

Preußischer Meilenstein
an der B9
56321 Brey

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn