Scharfer Turm Rhens

Rhens

Inhalte teilen:

Der Scharfe Turm in Rhens wird auch Hexenturm genannt.
 
Er wurde 1396 errichtet und befindet sich direkt am Rhein. Insgesamt umfasst er vier Geschosse, die Turmplattform eingeschlossen.
Er ist der markanteste Teil der Stadtmauer. Einst diente er als Späh- und Zollturm, später war er Gefängnis (1629-1648). In ihm wurden 1645/46 zehn "Hexen und Hexenmeister" nach qualvoller Haft durch den Scharfrichter enthauptet. (regionalgeschichte.net)

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Das Scharfe Turm in Rhens kann von außen jederzeit besichtigt werden. Eine Besichtigung kann nach Vereinbarung stattfinden.

Ort

Rhens

Kontakt

Tourist- Information Erlebnis Rheinbogen
Am Viehtor 2
56321 Rhens
Telefon: (0049) 2607 49510

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn