Schloss Bürresheim, © Fotostudio Mooi

Ausflugsziele

Jedes Ziel ist ein Erlebnis

Inhalte teilen:

Das Elzerland ist ein idealer Ausgangspunkt auf Ihrem Weg zu den Highlights von Eifel, Mosel und Rhein. Sehenswürdigkeiten wie Burgen und Schlösser erinnern an vergangene Zeiten. Historische Ortskerne locken mit Fachwerkhäusern und gemütlichem Bummel durch kleine Gassen. In den zahlreichen Museen gibt es Spannendes zu entdecken. Im Sommer locken nicht nur Schwimmbäder zur Abkühlung: Etwas wirklich Besonderes ist das Baden in den Maaren, den „Augen der Eifel“. Die Tier- und Freizeitparks hingegen sind vor allem bei Kindern beliebt. Zeugen der Vergangenheit treffen Sie auf allen Wegen. Neandertaler, Kelten und Römer: ihren Spuren kann noch heute in der Eifel nachgegangen werden.

Sehenswert sind darüber hinaus Städte, Gemeinden und Dörfer, wie zum Beispiel Mayen in der Osteifel mit seiner Genovevaburg, die heute Zentrum vieler Kulturveranstaltungen wie den sommerlichen Burgfestspielen ist, oder die Tuchmacherstadt Monschau im Nationalpark Eifel mit seinem „Roten Haus“, den zahlreichen Museen oder der „Historischen Senfmühle“. Bitburg wiederum erlangte mit seiner Brauereikunst Bekanntheit weit über die regionalen Grenzen hinaus, ebenso Gerolstein mit seinem Mineralwasser.