Vulkanpark-Erlebniszentrum, © Klaus-Peter Kappest

Museen

Die Museumslandschaft in der Eifel, an der Mosel und am Rhein ist vielfältig: Von der Siedlungs- und Kulturgeschichte bis hin zur Erdgeschichte und Vulkanismus.

Inhalte teilen:

Blick ins Heimatmuseum Kaisersesch, © Matthias Schnitzler

Altes Gefängnis mit Heimatmuseum

Kaisersesch

Begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit – das „Alte Gefängnis“ überstand alle Stürme der letzten Jahrhunderte und beheimatet im Obergeschoss nun ein Heimatmuseum.

Weitere Infos
Grube Bendisberg

Besucherbergwerk "Grube Bendisberg" in Langenfeld

Langenfeld

Das 3-Stollen-Besucherbergwerk "Grube Bendisberg" ist in dieser Form in Deutschland einzigartig. Es bietet atemberaubende Einblicke tief ins Innere der Erde. Alte Bergmanns-Traditionen werden lebendig – eine faszinierende Welt inmitten von mühselig gebrochenem Gestein…

Weitere Infos
Der Nachtwächter mit seinen Marketenderinnen, © Matthias Schnitzler

Der Nachtwächter

Kaisersesch

Mit beeindruckenden Geschichten und Gedichten tauchen Sie ein, in die Vergangenheit der Stadt Kaisersesch.

Weitere Infos
Deutsches Schieferbergwerk 1, © Stadt Mayen/Seydel

Deutsches Schieferbergwerk - Museumswelten Mayen

Mayen

Wie ein Bergmann mit Helm und Jacke ausgerüstet, steigt der Besucher hinab in die Tiefen der Schieferwelten und macht sich auf eine Entdeckungsreise zum Moselschiefer. Eine virtuelle Lorenfahrt begeistert vor allem die Kinder. Und "Müller's Jupp" erzählt aus seinem Leben im Stollen…

Weitere Infos
Eifelmuseum 1, © Stadt Mayen/Seydel

Eifelmuseum - Museumswelten Mayen

Mayen

Eifelmuseum und das "Deutsche Schieferbergwerk" auf der Genovevaburg in Mayen. Das Museum für die Eifel umfasst folgende Abteilungen: 
"Geologie", "EifelTotal", "Eifeler Landschaften", "Menschen in der Eifel", "Kultur und Leben in der Eifel" sowie "Glaube und Aberglaube"…

Weitere Infos
Weinmuseum

Historisches Weinmuseum Kobern-Gondorf

Kobern-Gondorf

Was genau geschieht eigentlich im Weinberg und im Weinkeller? Was sind die Arbeiten und Handgriffe, die ein Winzer können muss? Welche Gerätschaften und Techniken verwendete man früher und wie veränderten sich die Methoden?.

Weitere Infos
Amerikanische Studenten im Museum, © Heinz Spurzem

Karnevalsmuseum

Mayen

Besuchen Sie die Erlebniswelt des Mayener Karnevals und entdecken Sie die 5. Jahreszeit der Mayener

Tauchen Sie ein in die einzigartige Erlebniswelt des Mayener Karnevals von seinen Anfängen bis heute…

Weitere Infos
Logo

Museum Winningen

Winningen

Die ehemalige Schule, ein stattlicher Lassaulx-Bau, beherbergt heute das Museum. Schwerpunkt sind die "Darstellung des Weinbaus in Winningen", die Geschichte des Ortes. Von der Steinzeit bis heute und das Leben von August Horch (Gründer der Horch- und AUDI-Werke)…

Weitere Infos
Schloss Bürresheim mit barockem Garten, © Laura Rinneburger

Schloss Bürresheim in St. Johann

St. Johann

Schloss Bürresheim wurde nie erobert oder in kriegerischen Auseinandersetzungen beschädigt und war bis 1921 durchgehend bewohnt. So blieb die Entwicklung von der mittelalterlichen Wehranlage, die aus zwei Burgen erwuchs, zum prächtigen Wohnschloss mit dem Wohnstandard der jeweiligen Zeit anschaulich sichtbar - ein einmaliges Zeugnis rheinischer Adels- und Wohnkultur…

Weitere Infos
Terra Vulcania Mitmachstation, © Kappest/Vulkanpark GmbH

Vulkanpark-Erlebniszentrum Grubenfeld - Museumswelten Mayen

Mayen

Was hat der Mensch mit dem vulkanischen Gestein gemacht? Was wusste er damit anzufangen? Wie hat er diesen Stein gewonnen? Und wie hat er ihm Gestalt gegeben? Auf alle diese Fragen gibt das Vulkanpark-Erlebniszentrum Grubenfeld auf interessante Weise eine Antwort…

Weitere Infos