Weingut Richard Richter

Winningen

Inhalte teilen:

Mit der MOSEL gegen den MAINSTREAM „Wer Wein trinkt, kennt uns. Wer Wein genießt, versteht uns. Wer Wein liebt, findet uns.“ Mit diesen Worten lässt sich am besten beschreiben, was im Jahre 1838 mit der Gründung einer Weinhandlung durch Carl Friedrich Richter begann und Generation um Generation mit Intelligenz, Sachverstand und Spürsinn erhalten und ausgebaut wurde. Wir, die Familien Thomas und Claus-Martin Richter haben das Terrain in 6. Generation ausgebaut und die Methoden weiterentwickelt. Heute gehört das Weingut Richter aus Winningen zu einem der am meisten ausgezeichneten Weingüter an der Mosel.

Die Terrassenmosel, Hochkultur für edelste Tropfen

Wenn in einer atemberaubenden Landschaft mit einzigartiger Geologie Individualität im Ausbau, Gründlichkeit im Weinkeller auf französisches Laissez-faire trifft, sind Sie bei uns angekommen. Dann spüren Sie moselländisches Lebensgefühl und die Dreifaltigkeit des Weinbaus:
Rebe, Landschaft, Mensch.

Begleiten Sie uns auf einer facettenreichen Reise durch unser Weingut und unserer Lagen, lernen Sie uns, unsere Arbeit und unsere Weine kennen und lassen Sie sich animieren: am besten gleich zu einem Besuch bei uns.

Weißwein, Rotwein, Sekt, Brände, Traubensaft

Weinprobe (bis 60 Pers.), Kellerführung, Betriebsbesichtigung (auch in Englisch/Französisch), Winzervesper


mehr lesen

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 8. August bis 12. August
    Montag
    08:00 - 18:00 Uhr

    Dienstag
    08:00 - 18:00 Uhr

    Mittwoch
    08:00 - 18:00 Uhr

    Donnerstag
    08:00 - 18:00 Uhr

    Freitag
    08:00 - 18:00 Uhr

Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 - 18:00 Uhr für Sie erreichbar. Am Wochenende können Sie Ihren Besuch vorher unter 02606-311 telefonisch anmelden. Wir freuen uns auf Sie.

Ort

Winningen

Kontakt

Weingut Richard Richter
Marktstraße 19
56333 Winningen
Telefon: (0049) 2606 311
Fax: (0049) 2606 312

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn