Fotografieren beim Wandern
30.09.2018

Mayen

Inhalte teilen:

Wandern ist heute wieder eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Wer gleichzeitig ambitioniert fotografieren möchte, stellt sich jedoch häufig die Frage: Welche Ausrüstung nehme ich mit auf die Wanderung? Denn ungern möchte man unnötiges Gewicht bei einer mehrstündigen oder gar mehrtägigen Wanderung mit sich tragen.


Klaus Peter Kappest wird am Sonntag, den 30. September, bei einem Workshop auf dem Traumpfädchen "Eifeltraum" ambitionierten Fotografie-Einsteigern sowie Hobby-Fotografen die Antwort auf diese Frage geben.


Weitere Inhalte des Workshops sind unter anderem das Erzählen in Bildern, kreative Bildgestaltung, Landschaften in Szene setzen, der Umgang mit Licht und Wetter, einfache Wege zur Nahaufnahme in der Natur, allgemeine technische Fragen und vieles mehr.


Treffpunkt ist um 10 Uhr am Landhaus Kürrenberg (ehemals Hotel Wasserspiel). Es wird zunächst eine theoretische Einführung in das Thema Wander-Fotografie geben.


Anschließend geht es in die Natur, um auf dem Traumpfädchen das Erlernte in die Praxis umzusetzen.


Im Anschluss findet man sich erneut zusammen, um die Ergebnisse gemeinsam zu diskutieren. Der Workshop endet gegen 17 Uhr


Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro pro Person.


Bitte sorgen Sie für ausreichende Verpflegung und Getränke. Feste und rutschfeste Schuhe, sowie der Witterung entsprechende Kleidung werden empfohlen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.


Anmeldungen nimmt das Team der Mayener Tourist-Information bis zum 30.08.2018 telefonisch unter 02651-903005 oder per E-Mail an touristinfo@mayenzeit.de entgegen.


Der Workshop kommt zustande, sobald sich 12 Teilnehmer anmelden. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 30. September 2018
    Um 00:00 Uhr

Ort

Altes Rathaus am Marktplatz
56727 Mayen

Kontakt

Tourist-Information Stadt Mayen
Altes Rathaus am Marktplatz
56727 Mayen
Telefon: (0049) 2651 903004
Fax: (0049) 2651 903009

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn